Unsere Leistungen

Diabetische Fußbehandlungen

gemäß medizinischer Verordnung

Komplexbehandlung klein – Nagelschnitt

  • Nagelpilz Abtragung und Beratung
  • Befund durch ein mikrobiologisches Labor
  • Entfernung von Nagelablösungen
  • Abtragung von verdickten und beschädigten Nägeln
  • Nagelaufbau / Nagelmodelage
  • Setzen von Tamponaden (verhindern das Einwachsen von Nägeln)
  • Setzen von Sulci Protektoren (verhindern das Einwachsen von Nägeln)
  • Setzen von Nagelkorrekturspangen (Rossfraser / 3TO / Onyfix / Podofix)
  • Fachgerechtes Schneiden der Nägel
  • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel

Komplexbehandlung klein – Hornhautbehandlung

  • Behandlung von Hautrissen (Rhagaden) an den Fersen
  • Entfernung von Hühneraugen (Clavi)
  • Abtragen von Schwielen (Callositas)
  • Abtragen von Hornhaut (Hyperkeratose)
  • Anfertigen von Druck- und Reibungsschutz → Maßnahmen zur Entlastung schmerzenden Stellen

Nagelkorrekturspangenbehandlung

  • zur Behandlung eingewachsener, eingerollter oder deformierter Nägel
  • sanfte Alternative zur Regulierung von Nagelfehlbildungen
  • Bereits bei Verhornungen / Hühnerauge im Nagelfalz, eingewachsener Nagel, Rollnagel, Entzündung, Eiterbildung, Hypergranulationsgewebe, Rezidiv nach Operation
  • wir verwenden Spangen von Ross Fraser®, 3TO®, Podofix®, Onyclip®, Onyfix®

Nagelprothetik

  • Ersatz eines Teil des Nagels, der nicht mehr vorhanden ist
  • Ergänzung der Nagelplatte nach Verlust
  • Platzhalter für fehlenden Nagel
  • bei spröden, brüchigen und eingerissenen Nägeln
  • Schutz und Stabisilierung des Nagels

Beratung und Aufklärung

Wir klären Sie zu geeigneten und richtigen Schuhen und Strümpfen auf und beraten Sie gern zu passenden Pflegeprodukten

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachärzten

Fuß- und Unterschenkel-Massage

als therapeutische Maßnahme oder zur Steigerung des Wohlbefindens

Herstellen von Orthosen

  • Individuell angefertigter Druck- und Reibungsschutz
  • leichte Korrekturmöglichkeiten bei Zehenfehlstellungen
  • Reibung vermeiden, Schmerzen lindern
  • Entlastungen von Vorfußdeformitäten
  • Ruhigstellung nach Frakturen

Nagel-/ Fußpilzdiagnostik

Behandlung nach Bedarf

Befunde werden in Zusammenarbeit mit dem Labor für medizinische Mikrobiologie erstellt.

Wohltuendes Fußbad

Behandlung nach Bedarf

Sektoraler Heilpraktiker

Sektoraler Heilpraktiker auf dem Gebiet der Podologie

pro Tag
0
Strecke pro Tag
0
Laufstrecke eines 80-jährigen Lebens
0
Nur
0

Pflegen und achten Sie Ihre Füße, denn mit ihnen gehen Sie weiter. Wir helfen Ihnen dabei!

Sebastian Bayer

Über mich

In der Zeit vom September 2020 bis August 2022 habe ich an der Henriette-Goldschmidt-Schule meine Podologen Ausbildung in Vollzeit absolviert.

Seit September 2022 bin ich fachlicher Leiter der Podologie Bayer und kümmere mich um Ihre Füße und deren Wohlbefinden.

Weiterbildungen und Schwerpunkte
  • 3TO Spangentechnik
  • Onyfix Spangentechnik Seminar
  • Sachkundenachweis Instrumentenaufbereitung
  • Desinfektion / Sterilisation
  • Aufarbeitung von Medizinprodukten
  • Allpresan Pflegeprodukte / Naturprodukte Schulung
  • Peclavus Pflegeprodukte durch Firma Ruck
  • Schwerpunkt Behandlung U1 – U3 (unguis incarnatus)

Wir sind für Sie da

Telefon

+ 49 34291 315128

Adresse

Lange Straße 5f

D-04451 Panitzsch

Öffnungszeiten

Mo & Mi: 12 – 18 Uhr 

Di & Do: 8 – 15 Uhr 

Häufig gestellte Fragen

Was muss ich zur ersten Behandlung mitbringen?
  • Handtuch ca. 50 x 90 cm
  • Medizinischer Mund-Nasenschutz
  • Verordnung vom behandelten Arzt (bei kassenärztlicher Leistung)
  • Befreiungsausweis, falls vorhanden
  • Medikamentenplan, falls vorhanden
  • 1h einplanen für ein ausführliches Beratungsgespräch und die Komplexbehandlung
Was muss ich zu weiteren Behandlungen mitbringen?
  • Handtuch ca. 50 x 90 cm
  • Medizinischer Mund-Nasenschutz
Was muss ich bei einem Hausbesuch bereitstellen?
  • Schüssel für das nötige Fußbad
  • Handtuch ca. 50 x 90 cm
  • Steckdose sollte sich in der Nähe befinden
Wann bekomme ich eine Verordnung vom Arzt?
  • wenn Sie an einem diagnostizierten diabetischen Fußsyndrom mit Gefühls- und/oder Durchblutungsstörung leiden
  • oder Sie leiden an einer anderen Erkrankung die ebenfalls eine neurologische Störung an den Füßen auslöst
  • seit Juli 2022 gibt es auch die Möglichkeit einer Nagelkorrekturspange auf Rezept zu bekommen, wenn eine Indikation wie ständig eingewachsene Nägel oder stark eingerollte Nägel vorliegen
Wann muss ich eine Verordnung beginnen oder wie lange ist diese gültig?
  • Die Verordnung muss spätestens nach 28 Tagen nach Ausstellungsdatum begonnen werden
  • oder nach 14 Tagen, wenn dementsprechend ein Kreuz für dringlicher Behandlungsbedarf gesetzt wurde.
Wie oft muss ich zur Behandlung gehen, wenn ich eine Verordnung habe?
  • wir empfehlen eine Behandlung nach 5 Wochen Abstand
  • frühstens nach 4 Wochen und spätestens nach 6 Wochen der vorherigen Behandlung
Was ist, wenn ich mein Handtuch vergessen habe?
  • dies ist kein Problem, wir stellen Ihnen gerne ein Handtuch zur Verfügung
  • es wird eine Energiepauschale von 1,00€ erhoben
Was ist, wenn ich einen Termin nicht einhalten kann oder ich erkrankt bin?
  • Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig, mindestens aber 24h vorher ab, ansonsten werden 80% der Behandlungskosten erhoben
  • gerne vereinbaren wir einen neuen Termin
Was ist, wenn ich mich zu meinem Termin verspäte?
  • Rufen Sie an und melden Sie sich bei uns.
  • bei Verspätung von 5-10 min ist der Termin noch möglich
  • bei Verspätung von 10-20 min ist der Termin meistens durch Folgetermine nicht mehr möglich und es werden 80% der Behandlungskosten erhoben
  • gerne vereinbaren wir einen neuen Termin
Welche Produkte werden verwendet?
  • wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigen Produkten von Gehwol, Allpresan und Ruck